Vietnam verzichtet auf Visa für Touristen aus sieben Ländern

Die vietnamesische Regierung am Montag gab eine Resolution über den Verzicht auf Visa innerhalb eines bestimmten Zeitraums für Touristen aus sieben Ländern, ab Januar.

Vietnam verzichtet auf Visa für Touristen aus sieben Ländern

Der Verzicht wird für die Bürger aus Russland angewendet werden, Japan, Südkorea, Dänemark, Norwegen, Schweden und Finnland, nach der Vietnam News Agency.

Touristen aus diesen Ländern, deren vorübergehenden Aufenthalt in Vietnam nicht überschreitet 15 Tage sind berechtigt, für die Visa-Waiver unabhängig von der Art des Reisepasses sie und den Zweck ihrer Reise halten.

Der Verzicht ist aus den genannten Ländern innerhalb von fünf Jahren Touristen angewandt werden, von Januar 1, 2015 bis Dezember 31, 2019, vor der Erneuerung betrachtet.

Quelle: Tuoi Tre Nachrichten